[Review] Catrice - HD Liquid Coverage Foundation

by - 15:30

Hey ihr Lieben, heute handelt mein Post über die Catrice - HD Liquid Coverage Foundation, von der denke ich die Meisten schon sicherlich gehört haben. Ich habe bisher eigentlich nur Gutes über die Foundation gelesen/gehört und genau deswegen war meine Neugier umso größer die Foundation endlich mal probieren zu können und mich selber zu überzeugen. Es war jedoch eine wirklich schwere Geburt diese Foundation mal zu ergattern, weil sie wirklich immer ausverkauft war und vor allem in der hellsten Nuance (10 Light Beige). Doch Anfang des Jahres hatte ich endlich das Glück und konnte das letzte Fläschchen ergattern und war so verdammt froh darüber. Preislich liegt das Produkt bei 6,95€.  

Der Hersteller verspricht mit der Foundation, dass sich diese wie eine zweite Haut anfühlen soll und einen perfekten Teint verleihen soll. Die Textur soll ultra-leicht sowie flüssig sein und mit ihrer hohen und gleichzeitig natürlichen aussehenden Deckkraft Unreinheiten abdecken und die Haut mattieren. Außerdem verspricht sie einen Halt von bis zu 24h. Klingt alles super verlockend, oder? Die Foundation ist insgesamt in 4 Farben Nuancen erhältlich. Eine besonders große Auswahl ist es jetzt nicht gerade, aber naja. Allgemein finde ich es sehr schade das in der Drogerie eigentlich fast alle Foundation kaum eine Auswahl haben. Es ist extrem schwer mit heller Haut eine passende Farbe zu finden und ich denke Menschen mit dunkler Haut geht es genauso. Doch Catrice hat ja mit dem Sortimentwechsel Lightening Drops zum aufhellen bzw. auch zum Aufdunkeln Darkening Drops eingeführt und somit kann man sich das Make-Up auch passender machen. Ich persönlich verwende aber seit kurzer Zeit solche Aufhellungs Drops von Alverde und werde euch demnächst davon auch berichten dann.

Die Entnahme des Produktes erfolgt nicht wie bei den meisten Produkten über einen Pumpspender, sondern über eine Pipette. Einerseits finde ich dies eigentlich ganz cool und praktisch, aber anderseits ist es besonders Anfangs eine kleine Sauerei. Jedoch macht Übung den Meister und man bekommt auch irgendwann ein Gefühl dafür, wie man damit umgehen sollte. Ich persönlich trage mein Make-Up immer erst auf einigen Stellen im Gesicht auf bevor ich es dann mit dem Real Techniques Schwamm in die Haut einarbeite. Doch dies ist ein bisschen schwierig bei dieser Foundation, da diese doch recht schnell antrocknet und man somit schnell sein muss oder alles Schritt nach Schritt machen muss.

Kommen wir jetzt aber einmal zur zur Deckkraft. Catrice selber verspricht ja, wie vorhin oben erwähnt, eine hohe und gleichzeitig natürlich aussehende Deckkraft, welche Unreinheiten abdeckt und die Haut mattiert.  Außerdem sich wie eine zweite Haut anfühlen soll und einen perfekten Teint verleihen soll. Erst einmal - einen Teint verleiht sie mir wirklich. Dadurch das sie mir ein klein bisschen zu dunkel ist. Die Deckkraft mag ich wirklich sehr und die tut ihren Job sehr gut. Zwar muss ich manchmal doch an einigen Stellen noch mal ran, also bei (starken) Unreinheiten, aber ansonsten Top. Das Finish ist auf jeden Fall HD-würdig, wie auf der Verpackung steht. Außerdem ist das Finish ein semi-matt und sieht doch einiger Maßen natürlich aus.
Die Haltbarkeit hat mich sehr überrascht und das positiv. Sie hält meiner Meinung nach wirklich Bombe. Nur im Verlauf des Tages fängt meine Nase langsam an zu glänzen. 

Mir ist jedoch aufgefallen, dass die Foundation leicht nachdunkelt und somit dann noch dunkler an mir wirkt, was ich sehr schade finde mit meiner hellen Haut. Ansonsten ist es ein Top-Produkt und ich kann es nur weiter empfehlen. Ich bin schon sehr gespannt auf die Lightening Drops und hoffe das die helfen werden um die Foundation natürlich an mir wirken zu lassen. 

Habt ihr schon Erfahrung mit der Foundation gemacht? Wie war diese?


xoxo sabine 💋
























You May Also Like

3 Kommentare

  1. Ich habe mir die Foundation auch zugelegt und bin total begeistert von ihr! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte sie mir auch zulegen, aber die hellste Farbe ist schon zu dunkel und wenn sie dann auch noch nachdunkelt :-/

    LG, Maggie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir leider auch so, aber dank dieser Aufhellerungstropfen geht es dann doch zum Glück ganz gut :)

      Löschen