[Review] Sebamed - Fußcreme

by - 16:00

Hey ihr Lieben,

die kalte Jahreszeit ist angebrochen und da brauchen meine Hände und Füße besonders Pflege, da ich oft mit trockener Haut zu kämpfen habe. Somit möchte ich heute ein Produkt vorstellen für die Füße, auf welches ich schon seit Jahren schwöre und sehr zufrieden bin. Es handelt von der Fußcreme "Urea Akut 10%" von Sebamed.


Preislich liegt die Fußcreme bei 4,45€ (bei DM) bei einem Inhalt von 100ml.
 Der Hersteller beschreibt das Produkt folgendermaßen:
„Hochkonzentrierter Harnstoff (Urea) spendet intensiv Feuchtigkeit und glättet sehr trockene Haut. Panthenol fördert die Hautregeneration. Vitamin E neutralisiert hautschädigende freie Radikale und trägt so zum Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen bei. Triglyceride auf pflanzlicher Basis helfen, die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut wieder herzustellen. Auch zur Fußpflege bei Diabetes, Neurodermitis und Psoriasis geeignet.“



Die Creme ist in einer typischen weißen Tube, welche sich leicht öffnen und schließen lässt. Den Geruch finde ich als unaufdrinlich und angenehm. Die Konsistenz des Produktes ist eher gelartig und lässt sich wunderbar dosieren sowie auch einmassieren. Die Creme zieht recht schnell ein, aber ich muss sagen, dass die Füße sich nach dem einziehen immer noch leicht "fettig" einfühlen. Weswegen ich meine Füße auch immer abend eincreme, bevor ich dann in Bett gehe.
Es wird empfohlen die Creme ein- bis mehrmals täglich auf die Füße aufzutragen und dann einzureiben. Ich tue es, wie ebend erwähnt, immer einmal täglich abends. 
Besonders die trockenen, rissigen Stellen sollten intensiv einmassiert werden.

Kommen wir aber nun zum wichtigeren Teil - bringt die Creme überhaupt was?
Eins kann ich euch sagen - ja. Sonst würde ich sie auch auch nicht immer wieder verwenden. Ich hatte früher sehr mit trockenen Füßen zu kämpfen, besonders an kalten Tagen und seit ich diese Creme verwende, sind meine Füße überhaupt nicht mehr trocken. Am Anfang hat es einige Tage gebraucht bis ich ein Ergebnis sehen und fühlen konnte, aber es kam und das auch recht schnell.
Meine Füße fühlen sich außerdem immer morgens nach dem eincremen sehr gesund und "genährt" an. 
Ich persönlich bin sehr begeistert von dieser Creme und verwende sie auch schon, wie am Anfang erwähnt, einige Jahre. Das muss ja dann wohl was heißen. :)
Habt ihr auch mit trockenen Füßen zu kämpfen, besonders an kalten Tagen? Falls ja, was unternimmt ihr dagegen?

xoxo sabine ♥
 

You May Also Like

0 Kommentare